Woyzeck
home

sound/mp3

texte
es dreht sich gästebuch

einblick

news

Gästebuch


ich glaube ich bin hier genau richtig
beatrix deitelhoff <beatrix.deitelhoff@web.de>
50858, - Tuesday, July 01, 2003 at 14:41:22 (CEST)
Coole Seite von euch
Christian <Firefigther_112@web.de>
Gotha, - Thursday, May 08, 2003 at 13:38:49 (CEST)
schöne seite, war nett bei euch!!!
klaus
hannover, - Sunday, April 06, 2003 at 17:27:16 (CEST)
sehr schöne seiten, weiter so...
jan
- Friday, March 28, 2003 at 13:16:57 (CET)
The only skills I have the patience to learn are those that have no real application in life. -Calvin
CalvinAndHobbes Quotes <calvinnnnnnhobbes@lycos.co.uk>
UK - Monday, February 24, 2003 at 19:50:02 (CET)
Ja, ein Jahr ist mal wieder rum; also auch mal wieder Zeit, ein wenig Bühnenluft zu schnuppern: am Freitag (17/01/03) mit Arvid Noir [Postgrunge] im WB 13 (www.wb13.org) und am Sonnabend (18/01/03) mit Terrorized [~Core] in der KVU (www.kvu-berlin.de) soll dies geschehen. Wer kein Jahr warten will, kommt ....
Banscher
Ostberlin, - Thursday, January 16, 2003 at 17:00:00 (CET)
sa.31.12.02 SILVESTER @ wb13 Wir haben uns entschlossen am 31. die Gelegenheit zu nutzen und ein weiteres jahr Kulturpunk im nordöstlichsten Zipfel Berlins zu feiern, sowie dem kommenden Jahr schon jetzt entschlossen die Zähne zu ziehen! Darum: - DJs:Rotten-Rob, Bambam Movement, Stoerungsfrequens! - Chillout:DJ Dawamesc + 2 Floors, Cocktails, Buffet, Visuals... also kommt vorbei und sagt/mailt es allen die ihr gut leiden könnt und entschuldigt das crossposting! euer wb13
wb13-dates
- Monday, December 30, 2002 at 17:48:51 (CET)
gerade mal wieder beim surfen, habe ich auch die news sektion nach langer zeit re-visited. schoen, dass die nicht gar zu sehr verstaubt, wie auch ihr im allgemeinen und speziellen. also schon mal thumbs up (lokale cola-marke) fuers konzi im januar, nobse, banschi & acke... knickknack
schlaeger
new delhi, - Tuesday, December 10, 2002 at 12:57:11 (CET)
... zum glück ...
nobse
- Sunday, December 08, 2002 at 01:52:55 (CET)
... // DER MENSCH LEBT NUR EINMAL / und dann nicht // MEHR!
der mensch
- Sunday, December 08, 2002 at 01:52:21 (CET)
Ach Kinder ....
Banscher
Ostberlin, - Tuesday, December 03, 2002 at 12:01:44 (CET)
W O Y Z E N K A C K Ä !
Woizen-Knacker!
- Tuesday, December 03, 2002 at 10:29:43 (CET)
Ihr habt ja mal den be...schönsten Namen den ich je gehört hab... liebe Grüße Punk is dad... Heino rulezz... euer Adalbert
Adalbert
Kattowitz, - Tuesday, December 03, 2002 at 08:50:03 (CET)
Broiler Brothers + Happy Creatures------------------------------------Punk 'n Rock----------------------------------------------------------06.12.2002 KVU--------------------------------------------------------Hingehen + Tanzen!!!--------------------------------------------------Sorry, Banscher.
Der KÄPT'n!!!
- Wednesday, November 27, 2002 at 12:46:49 (CET)
Moin!is ja auch recht dynamisch....durch den namen WOYZECK kommen sicher soooo viele neue leute jeden tag auf eure page die einklich nur näheres zu dem buch erfahren wollten....das fetzt aber...wird eure site wenigstenz richtig oft besucht und bekannt*gg* :) mir gefälltz :-)
streng geheeeeiiiim :-P
buXtheHude, - Thursday, November 21, 2002 at 18:28:22 (CET)
Hi, war ebenfalls eher auf der literarischen Suche auf woyzeck.de, aber so habe ich auch einen Glückstreffer gelandet... wenigstens hat sich das tolle Buch jetzt in einem Punkt gelohnt. Trotzdem: warum grad dieser Name???
Käthe <moemmelchen@web.de>
- Friday, November 15, 2002 at 18:15:41 (CET)
Ha!Ha!Ha! Süd-Nord *LOOOL* !!! Ha! ha! ha! *ggggg* ich krieg mich nich mehr ein ... aber eine gute Seite hat er , eine gute Seite.
Varshavianka <www.pummelufff@hotmail.com>
- Thursday, November 14, 2002 at 00:05:15 (CET)
MARIE!!!!!!!! oh er ist dumm, ganz abscheulich dumm
tambourmajor
- Friday, November 01, 2002 at 15:59:48 (CET)
Sagt mal, die Musik ist ja geil, aber das war es nicht, was ich auf der Seite finden wollte, ich hasse dieses Buch, wollt ihr euch nicht anders nennen?
Vampire
Spandau, - Friday, November 01, 2002 at 09:03:37 (CET)
Leider ist so ein Gästebuch manchmal nur ein Ort böser Wortgefechte ohne Authentizität und realer Reflektion. Wäre es wie ein steiniger Weg, dann hätte sich der Herr tambourmajor schon längst die Füße gebrochen und er würde bis zu den Knien in der Scheiße laufen. Aber trotzdem, jedem das Seine und alles zu seiner Zeit.
nobse
- Wednesday, October 23, 2002 at 18:50:11 (CEST)
du horst, tambourmajor, du horst...
tschiep!
- Monday, October 21, 2002 at 06:05:29 (CEST)
vielleicht solltest du prof. hilfe in anspruch nehmen!
einmischer
unterīm berg, - Thursday, October 17, 2002 at 23:36:05 (CEST)
Oh Was ein Mann, wie ein Baum... und auch, deine Music ist Scheisse, du denkst dass du so geil bist, aber nein, du horst wie alle Deutsche Music, Scheisse. :) tchussi!
Tambourmajor
- Wednesday, October 16, 2002 at 15:22:48 (CEST)
Hey yea coole hompage aber leider nix verstanden tschuldigung!!!! vielleicht sehen wir uns aufm Konzert!!!!
Tim P <tim.paus@gmx.de>
Freren, - Thursday, October 10, 2002 at 13:24:43 (CEST)
Ach so, kleiner Formfehler: Hauptmann!
Banscher
Ostberlin, - Tuesday, October 08, 2002 at 22:33:43 (CEST)
Komme nicht umhin, voherigem Eintrag Sinn für das Wesentliche zu bescheinigen ...
Banscher
Ostberlin, - Tuesday, October 08, 2002 at 22:32:06 (CEST)
Langsam, Woyzeck, langsam. Eins nach den anderem es macht mir ganz schwindlich. Was soll ich dann mit dem zehn Minuten anfangen, die er Heut zufruh fertig wird... Woyzeck es schaudert mich, wenn ich denke, dass sich die Welt in einem Tag herum dreht, was'n Zeitverschwendung, wo soll das hinaus? Woyzeck, ich kann kein Mullrad mehr sehen, oder ich werd melancholisch... Red Er doch was Woyzeck.
Tambourmajor <cock@nobjocky.tv>
Die Stadt in der Ferne, - Tuesday, October 08, 2002 at 13:58:05 (CEST)
HEY! Voll krass! Hab euch irgendwie durch Zufall gefunden! Hab eigentlich andere "Woyzeck" gesucht, aber da ich sowieso ein Punk höre, werde ich natürlich schauen, wo ich ne CD herbekomme oder so, denn jetzt bin ich natürlich neugierig geworden! BYe
Brina <monalila@aol.com>
weit weg, - Tuesday, October 01, 2002 at 22:26:36 (CEST)
...mich zum Beispiel. Da ich nicht sicher bin, ob ich Euch noch per e-mail meine wundersöne Einladung zustellen werde könne: Kommt zu mir am 14. Sept. ick feia na nämlich jebuatstach.
tammske <tammo@netestate.de>
- Tuesday, September 10, 2002 at 16:46:22 (CEST)
Was woyzeck alles so anzieht***
r.
- Wednesday, August 07, 2002 at 00:39:27 (CEST)
Kommt zum Diskutieren ins Freigeisterhaus. Dort laufen Diskussionen über Religionskritik, Trennung von Staat und Kirche u.v.m.
Freigeisterhaus.de
- Monday, August 05, 2002 at 20:05:11 (CEST)
Right, Hell and damnation, this is wrong... okay, Herr Schmidt, LAAAARS... Something's terribly wrong with my computer, therefore I can't actually use it anymore. That means no e-mails at the moment, just to let you know that I'm not being ignorant, I'm just unable to read any mails you send me. However, I am reachable on hotmail... Greetings, Robin
Robin <bioprep@hotmail.com>
Beernem, - Monday, July 22, 2002 at 15:25:41 (CEST)
Ach...
r.
aufīm Berg, - Thursday, July 18, 2002 at 20:01:25 (CEST)
Love kills hopefully...
Banscher
Ostberlin, - Saturday, July 13, 2002 at 22:34:10 (CEST)
ich hab knoten in den sehnen, ist das vergleichbar? krampfadern rules... und sehnige lenden sowieso...extrem waschbrettbauching
b.
- Friday, July 12, 2002 at 20:34:56 (CEST)
Es kann nur einen m. geben!!!
m. <richter.wb13.org>
- Friday, July 12, 2002 at 13:57:51 (CEST)
seit wann hat banschers "sehnen in den lenden" was mit frauen zu tun?
m. <trainingsjacken@banschi.de>
- Thursday, July 11, 2002 at 13:18:21 (CEST)
Eine neue Zeit bricht an!
m.
- Sunday, July 07, 2002 at 00:43:38 (CEST)
Auch wenn mir der wenig (oder sehr!) schmeichelhafte ruf der launenhaftigkeit am buckel klebt wie ein geschwür, bestätige ich mit freuden den 6.Juli und lade auch hier zur Eröffnung von "tuntun"- Büro für Gestaltung, Robinienweg Nr 3, 13467 Berlin-Hermsdorf. Ich bin, gelinde gesagt, sehr stolz darauf, daß sich WOYZECK für diesen Abend zu einem Konzert hinreißen ließen. Da es sich bei unseren Räumlichkeiten naturgemäß um keine Konzerthalle handelt, muß mit einem absonderlichen Erlebnis gerechnet werden. Dieses allein sollte den langen Weg nicht umsonst sein lassen. Vor und nach dem Konzert wird der Plauener DJ Florian extravagantes Material aus seiner Plattenkiste kramen. Getränke werden zum Selbstkostenpreis (wofür ich um Verständnis bitten muß) in ausreichendem Maße bereitstehen. Kulinarisches ganz umsonst, dafür vielleicht nicht ausreichend. Langer Rede kurzer Sinn: Come in and find out! LARS
lars (a.k.a. fr. schmidt) <lars.schmidt@tun-tun.de>
berlin, - Wednesday, July 03, 2002 at 18:23:09 (CEST)
By the way, are you "big" in Germany, I mean, would it be affordable to make you play in Belgium? Mail me, let me know...
Robin <hospitalfood@digicreate.be>
Beernem, - Monday, July 01, 2002 at 15:48:13 (CEST)
Brilliant, just brilliant... Not many bands left doing stuff the way you do... I LOOOVE IT... Carry on... hehee
Robin <hospitalfood@digicreate.be>
Beernem, - Monday, July 01, 2002 at 15:43:23 (CEST)
der 6.7. steht. Der Ort der Festivität ist das "BÜRO FÜR GESTALTUNG" (Robinienweg 3, 13467 BERLIN). Das ganze ist eine Eröffnungsparty abgehalten von den drei Hauptamtlichen jener Villa, darunter auch Fr. Schmidt...das ganze nennt sich dann "tuntun". Ab ca. 22.00 Uhr stehen die Ampeln dann auf grün für den musikalischen Live-Part des Abends.
/am/
- Monday, July 01, 2002 at 13:08:53 (CEST)
Wenn man der 6. Meldung glauben kann, so wird es am 6.7. zu einem Konzert in der Schmidt'schen Villa kommen. 1. Ist immer noch davon auszugehen, daß das stimmt? 2. Was soll die Schmidt'sche Villa sein?
Bremse
X-Berg, - Monday, July 01, 2002 at 12:42:59 (CEST)
...what the hell?
Banscher
Ostberlin, - Thursday, June 27, 2002 at 13:26:10 (CEST)
der geschichte erster teil
also es war wald, tiefer wald, saftig und grün, gross und dunkel. dann geschah es, aus dem wald kam etwas, nicht still und leise sondern eher so schniefend, brubbelnd und auch so silberrückenhaft gebeugt. das banscher kam zu uns in die zivilisation. und es sah sich um und da ihm in der freien heide die vögel fehlten, sagte er "schnell man gebe mir was zum lärm machen" und er bekam eine klapper, dass war sein erstes instrument. damit machte er lärm, er machte so einen gewaltigen lärm, das er für die heide zu laut wurde und in den grossstadtrand verbannt wurde, auf das er nicht so auffalle. nun saß er in seinen vier kleinen wänden und fühlte sich geborgen, das banscher. aber im laufe der zeit ergriff ein sehnen seine lenden, also wollte er auf eine bühne, damit die hübscheste der zuschauerinnen ihn danach pflücke wie eine reife frucht. so wollte er auf der bühne klappern, aber man liess ihn nicht und verwiess ihn auf einschlägige kindergärten, dort waren sie ihm nicht wohlgesonnen und warfen ihn raus.
dann traf er einen burschen, mit einem namen wie bayrischer schmierkäse, nobaz und auch er hatte das sehnen in den lenden also wollten beide auf eine bühne, der nobaz überzeugte das banscher zu einem instumentenwechsel und weil die klapper schon verschlissen und der silberrücken nach einem gurt geradezu schrie, nahm das banscher eine gitarre und liess sie erklingen. das zirpen der gitarrenseiten kahm ihm wie eine collage der vögelgesänge im wald vor und erinnerte ihn an seine waldigen zeiten, deshalb beschlossen sie sich "collage" zu nennen und damit auch andere männer ihre freude hätten, suchten sie sich ein weibliches ei um gemeinsam ihre sehnenden becken auf der bühne zu präsentieren. leider war die grossstadt nicht so walderfahren und so standen der silberrücken und der nobaz wieder alleine da..

dogmy
- Wednesday, June 26, 2002 at 16:30:54 (CEST)
Es wäre ebenso töricht wie vermessen, zu behaupten, R. A. Wilson hätte sich zu seiner Zeit unserer Texte bedient, um seiner Triologie einen konzeptionellen Drehpunkt zu verleihen. Aber ich kann auch allen Geheimniskrämern versichern, daß es keine Rolle spielt, aus welchem Kontext diese Abkürzung entliehen wurde, sondern lediglich deren vollständige Form auf dieser Welt nicht prägnanter hätte dargestellt werden können ... Und zu der zweiten Frage: Man kann (darf, soll) nicht über sich selbst schreiben, das müssen andere erledigen (Dogma!).
Banscher
Ostberlin, - Monday, June 24, 2002 at 13:04:38 (CEST)
Hi habt ihr SNAFU von Illuminatus? und zweite Frage, wieso habt ihr keine Section, in der ihr was über die Band erzählen würdet? GreetZ Iv
Iv <Ivs_e-mail@gmx.de>
- Saturday, June 22, 2002 at 17:30:27 (CEST)
Ich küsse die Hand des Erbauers noch auf dem Sterbebett - kalt und morsch.
in Bezug auf #7
- Thursday, June 13, 2002 at 14:31:13 (CEST)
Kann man woyzeck auch lesen?
S
- Thursday, June 13, 2002 at 14:28:36 (CEST)
hey....kaum zu gleuben...da ist man auf der suche nach Material zu Georg Büchner's "Woyzeck" und findet eine gleich namige band.... find ich echt gut.... habt ihr Woyzeck gelesen??? ist echt gut....muss leider noch mein referat fertig stellen... bye
retlif <retlifgmx.de>
- Wednesday, June 12, 2002 at 16:30:23 (CEST)
hey....kaum zu gleuben...da ist man auf der suche nach Material zu Georg Büchner's "Woyzeck" und findet eine gleich namige band.... find ich echt gut.... habt ihr Woyzeck gelesen??? ist echt gut....muss leider noch mein referat fertig stellen... bye
retlif <retlifgmx.de>
- Wednesday, June 12, 2002 at 16:29:57 (CEST)
aber ich kanns auch erstmal nich aendern...
webm.
- Saturday, June 08, 2002 at 18:17:45 (CEST)
also mich aergerts ja schon
webmiss
- Tuesday, June 04, 2002 at 10:42:16 (CEST)
NT ? ... not even MS ...! But who cares .....
Bee
- Friday, May 31, 2002 at 17:18:08 (CEST)
Bildschirmschoner ist leider nicht NT-fähig...
Norbert <bekannt>
- Thursday, May 30, 2002 at 10:35:41 (CEST)
Mit dieser Seite haben wir dann doch nicht gerechnet! Waren auf der Suche nach einer Interpretation von Woyzeck! Aber uns gefällt diese Seite dann doch besser! Wir bleiben dann lieber hier! Schön da! So wir wünschen euch das aller Beste für euer zukünftiges Leben!(wie schnulzig) Machtet jut!
Rippel Tippel Nr.13 ohne Tippel
Übach-Palenberg, - Wednesday, May 29, 2002 at 19:17:00 (CEST)
sagt mal ist nicht der 29.06. an dem ihr ein konzert machen wollt der tag an dem auch die legendäre einmalige wb13-demo ihren zerstörerischen weil kreativen verlauf durch h-town berlin nimmt? ist nicht dieser tag auch jener in dem der glorreiche sieg über feindliche tendenzen in ostberlin mit einer videovorführung des films barraca im herzen der outlaws also im wb13-chillgarden gebührlich gefeiert wird? fragen über fragen keine kommas
aufmerksamster
- Monday, May 27, 2002 at 18:07:30 (CEST)
Mein Dank gilt dem Netzmeister, mit dessen Hilfe ihr fortan unter der Verbindung "News" alles findet, was es an Neuigkeiten in der Band Woyzeck und deren Perepherie gibt. Ich weiß, daß das Argument, das Gästebuch zu entlasten etwas fadenscheinig wirken muß, aber vielleicht gelingt ja wenigstens eine saubere Trennung zwischen Information und Feulliton. Bin umso mehr bereit, am Sonntag für den Netzmeister in der Erde zu wühlen.
Banscher
Ostberlin, - Thursday, May 23, 2002 at 13:34:52 (CEST)
news
alles klar!
- Thursday, May 23, 2002 at 12:57:12 (CEST)
Konzert?
Frage
- Thursday, May 23, 2002 at 01:37:25 (CEST)
holà! nnn nn n NNNOOOOBSE! Bitte melden! Du weisst ja, worums geht -> 4-Track-Rekorder sowie Mastering-Session ... sag mal an, wann du könntest. thanx.
tammo <tammo@netestate.de>
- Tuesday, May 14, 2002 at 13:28:42 (CEST)
Was soll das eigentlich für eine Seite sein? Eigentlich habe ich ja was anderes gesucht, bin aber dann irgendwie hier gelandet auch nicht schlimm. Weiß zwar nich' genau was oder wer ihr seit, aber coole page!! 4ever dark*angel.
dark*angel <dark*angel@arcor.de>
Hessen, - Thursday, May 09, 2002 at 16:38:50 (CEST)
Geiler Name, wollt eigentlich n`Interpretationshilfe haben aber naja.
Georg Büchner
OHZ, - Sunday, May 05, 2002 at 18:11:47 (CEST)
Und wie man weiterhin sieht leidet diese Seitenleiche unter chronischem Blutmangel, weswegen man mal wieder copy-and-paste etwas rüberholen müßte! Interessant fand ich z.B. den Tipp von Ronny (Pate): Das "dicke B" machten sie zum geflügelten Wort und schenkten Berlin eine seiner schönsten Hymnen. Nun kommt das neue Album "Waterpumpee" von SEEED (Veröffentlichung: 2. 4.) das, -wie es aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen heisst- auf Grund der Verletzungen und der chronischen Überarbeitung hauptsächlich Remixe aka "versions" enthält. Mal reinhören ? http://www.wea.de/playMedia.jsp?sid=&source=WEA/audio/Seeed/waan_back_90.rm [http://wb13.org/newsticker/news.php?id=17339; 26.04.2002]
Der KÄPT'n!!!
- Friday, April 26, 2002 at 11:26:29 (CEST)
Wie ich finde, tat der Leiche eine Blutspende bitter not. Und an eine Eigenblutspende war leider nicht zu denken, der letzte Eintrag war schon fast verwaschen.
Der KÄPT'n!!!
- Monday, April 22, 2002 at 10:42:00 (CEST)
Würdest Du wenigstens mit dem Blut Deiner Hände die Fahne des Heroldes schwingen, aber diese copy-paste-scheiße ....
Banscher
Ostberlin, - Friday, April 19, 2002 at 19:26:11 (CEST)
So, und jetzt haltet Euch fest. Ich mache etwas mit Eurem Gästebuch, was Ihr wahrscheinlich für unmöglich gehalten habt - ich blase den Sturm der AKTUALITÄT über Eure Seiten. Mal sehen, wie Euch das bekommt: So Ihr Buben, nebst Eurem kricherischem Fan-Mob, Ihr seid geladen Euch mal wieder für den guten Zweck die Lichter auszublasen. Samstach, den 20.4 in der Voigtstrasse 36 bei der "BOLLYWOOD-PARTY". (Tammo darf auch Brause trinken...) Hoffe die werte Leserschaft entnimmt der Öffentlichkeit dieser Einladung, daß sie auch an sie gerichtet ist...(Thomas Mann führt meine Hände über die Tastatur...)[Schmidt, L. (2002)'http://www.broilerbrothers.de/broiler1.html - guestbook']
Der KÄPT'n!!!
- Friday, April 19, 2002 at 10:08:06 (CEST)
na das kann bei UNS nicht passieren, was? Dafür sind wir aber auch nicht so cool wie die Woizekks ... tja
Grungeator
- Wednesday, April 17, 2002 at 18:00:48 (CEST)
Spitzen Gästebuch, wenn die Band nicht einmal selbst einmal die Woche schaut was läuft.
Der KÄPT'n!!!
- Tuesday, April 16, 2002 at 15:56:20 (CEST)
Und wo bleibt der Rückblick auf das Erlebnis Knaack?
Der KÄPT'n!!!
- Wednesday, April 10, 2002 at 14:47:10 (CEST)
Komisch, was?
Fozzeck
- Tuesday, April 09, 2002 at 12:23:36 (CEST)
WOYZECK am Dienstag dem 09:04:02; 20:30 Uhr im Knaack Ja, etwas unangenehm ist es mir doch, aber ich ich hoffe mit der ehrlichen Erwähnung aller Mißlichkeiten dieses Abends befähige ich die Angeschriebenen selbst zu urteilen ob sie sich das antun wollen: Die Gründe nicht zu erscheinen: es handelt sich um einen Bandwettbewerb der Eintritt ist mit 8,- Euro entschieden zu hoch wir spielen nur 25 Minuten es gibt keine Erlaubnis für meinen Amp, dh. Sound im Zweifel problematisch mein kürzlich gebrochener Finger läuft erst auf 80%, im Zweifel bin ich gezwungen Grimassen zu ziehen Getränke im Knaack viel zu teuer und nicht reinschmuggelbar komische Einlasser (komisch nicht im Sinne von lustig) Wer dennoch kommt, wird gern gesehen ....
Banscher
Ostberlin, - Thursday, April 04, 2002 at 15:29:37 (CEST)
ja, ich bin s nobse! Gratulation! Nach der Kurier-induzierten Hetzjagd auf meine Wenigkeit sehe ich mich gezwungen, in den Untergrund zu gehen ... please support me! thanks.
der gedisste
- Thursday, March 28, 2002 at 11:27:54 (CET)
Aha, zu welchem Thema wollen wir uns denn einig werden? Und sach mal bist Duīs Tammo. Brauchst Dich doch nicht zu verstecken. Das Fragezeichen im Kopfe tragend
Nobse
- Wednesday, March 27, 2002 at 19:28:10 (CET)
Als eine Figur aus dem real existierenden Bühnenspiel Büchners möchte ich den Berliner postpunk-Woyzecken ohnī jegliche Belehrung eine gütliche Einigung zu welchem Thema auch immer antragen ... peace!
Tambourmajor
- Friday, March 22, 2002 at 14:52:13 (CET)
Na Christian, tut mir leid wegen der leren CD. Kriegst natürlich ne neue. Tschö
Nobse
- Monday, March 04, 2002 at 13:02:50 (CET)
hey norbertschow- eure cd ist LEER...schon klar, dass du nischt dafür haben wolltest...:-)
christian (wütet) <christian@sfw-sucks.de>
rage-town, - Thursday, February 14, 2002 at 15:05:34 (CET)
Das warīs!
richter
- Sunday, February 10, 2002 at 04:20:58 (CET)
Hai!Ich insziniere Woyzeck in Theater von Zalaegerszeg. Viele Grüsse von Ungarn. Tompa Gábor
TOMPA GÁBOR <tidzsi@hello.hu>
Zalaegerszeg-Hungary, - Wednesday, February 06, 2002 at 12:18:36 (CET)
Was zählt, ist was DU draus machst. Und das kannst DU nur mit der nötigen "Kopffreiheit", der Rest kommt von alleine. Also immer locker bleiben in UK! *g*
template Matrix (int rows, int cols)
- Saturday, January 26, 2002 at 19:47:32 (CET)
leben wir in einer gesellschaft, in der der gedanke des einzelnen zählt oder ist es der gedanke der masse, der zählt? Alles was ich dazu sagen kann ist, dass wir alle in dieser matrix festgehalten werden und nur die, die versuchen, ihr zu entkommen, wird die chance gegeben sich selbst zu finden und sie werden sehen, dass nur DER gedanke zählt. Und er Typ, der da so einen Agro auf Woyzeck schiebt sollte bitte ganz simple und einfach mal die Klappe halten. Diese Zeilen sind verbunden mit einem Gruß an den Herrn Richter.
unwichtig, <denn nur der gedanke zaehlt>
- Friday, January 25, 2002 at 00:28:00 (CET)
martin richter: zu dir fällt mir jede menge ein;-)
schläger
- Thursday, January 24, 2002 at 17:06:54 (CET)
Hmmmm.
mr
- Tuesday, January 22, 2002 at 00:27:37 (CET)
mein papa ist toll ! banscher- im museum wars geil, nur mehr witz könntest du an den tag legen. martin-richter- zu dir fällt mir nichts ein. ich persönlich finde auf meiner vernissage hättet ihr euch ein wenig länger dem publikum zeigen können. aber das ist schnee von gestern, ich bin aber erst seit neuesten modern genug, um solch einer komunikation standzuhalten.
carl &. sandra <sandra-marilla@web.de>
- Monday, January 21, 2002 at 20:50:03 (CET)
Für persönliche Ratschläge bitte direkt an meine Adresse wenden!
richter
- Tuesday, January 15, 2002 at 12:06:20 (CET)
richter-martin, als schlagzeuger reisst man das ruder rum, und nicht raus!!!
rogue
- Tuesday, January 15, 2002 at 00:49:53 (CET)
das konnte man wirklich nicht besser sagen. hach, nobse... kuß
schläger
- Friday, January 11, 2002 at 17:56:58 (CET)
Danke Norbert!
itīs me
- Thursday, January 10, 2002 at 00:49:38 (CET)
Lieber Peter! Sind Woyzeck eine Punk-Band? Dein Realisierungsvermögen scheint verschleiert. Aber ich denke mit hippiepisse gehste Dein Weg. farewell
nobse
- Tuesday, January 08, 2002 at 15:50:46 (CET)
ick finds knorke
peter panda
- Monday, January 07, 2002 at 11:03:43 (CET)
Ihr seid eine scheiß kommerze Punkband. Eure Musik ist nicht besser als die von den Ärtzen. Hört euch hippelpisse an, dass ist ordentlicher Punk. Ihr seid scheiße.
Peter <pecke@gotmail.com>
Gotha, - Saturday, January 05, 2002 at 17:29:41 (CET)
lieferungen werden dankend in der schoenhauser 74 entgegengenommen.
dL
- Friday, December 21, 2001 at 17:32:01 (CET)
wat soll das ganze gelaber. da tränen einem ja die augen, wenn man sich diesen ganzen philosophischen kram durchliesst. Ich habs ja schon immer gewußt, daß banscher und konsorten ein Potential aufweissen, welches man mit entweder einer schmeißfliege oder mit einem übermenschen vergleichen kann. daß hängt natürlich vom standpunkt des betrachters ab.
blond! Blöd oda nich blöd <istmeineuundbleibtmeine>
- Thursday, December 20, 2001 at 17:46:32 (CET)
...an wen soll die Lieferung gehen?
richter
- Tuesday, December 18, 2001 at 23:15:17 (CET)
keine schlechte seite habe aber leider einen uraltrechner und der macht leider nicht alles mit aber der herr schläger will es ja richten norbert bekommt für die fotos eine mieterhöhung, der rest brauch nur eine herrenhandtasche (sixpack) das nächste mal mitbringen
dl
- Tuesday, December 18, 2001 at 18:00:21 (CET)
..and i'm really looking forward to this...
lizardking
- Tuesday, December 18, 2001 at 17:39:42 (CET)
Für alle, denen der Nicht-Besuch des NMA-Konzerts am 21.12 schwer im Magen zu liegen droht, kündige ich hiermit die Disposition eines Trostpflasters am selbigen Abend im Maxim/W'see an.
Banscher
Ostberlin, - Wednesday, December 12, 2001 at 16:22:44 (CET)
Gott steh uns bei!
richter
- Saturday, December 01, 2001 at 19:31:16 (CET)
p.s.: was habt ihr denn so mit 11 gemacht? Sicherlich nicht Vati die Show gestohlen, oder?
lars
- Friday, November 30, 2001 at 21:19:59 (CET)
...und um hier mal winterliches streusalz in nicht vorhandene wunden einzumassieren. zukunft ist immer das was vor einem liegt. (ich bin das licht am ende des tunnels!!!) will sagen: woyzeck? es kommt dicke...
lars
pankow-jawoll!!!, - Friday, November 30, 2001 at 21:16:57 (CET)
duck&cover ...
Banscher
Ostberlin, - Wednesday, November 28, 2001 at 12:32:06 (CET)
diese formulierung "letzte meldung" hat schon irgendwie sowas endgültiges. ihr seht's ja selbst - kein mensch traut sich mehr was reinzuschreiben in euer gästebuch. nur ich muß wiedermal nachhaken. ist die apokalypse jetzt also schon beschlossene sache ? nix mehr zu machen ? lohnt sich ein weiterer eintrag einfach nicht mehr ? tut ihr jetzt alle die dinge, die man so tut, wenn man weiß, daß es gleich zu ende ist ? (was immer das für jeden einzelnen von euch sein mag...) und ich weiß womöglich gar nix davon und dödele sorglos vor mich hin ? herrje....
schläger
- Friday, November 23, 2001 at 18:56:29 (CET)
Letzte Meldung: Woyzeck dieses Jahr noch zweimal auf der Bühne zu sehen. 30.11. in der KVU / Kremmner Str. und 21.12 im Maxim / Weißensee.
Banscher
Ostberlin, - Sunday, November 11, 2001 at 19:18:12 (CET)
weiß
ich auch?!******
- Thursday, November 01, 2001 at 13:41:04 (CET)
sag mal richter du bist auch recht windig, erst Stimmung machen (und wieder) und dann abwiegeln und den moralischen raushängen lassen
hab ich
- Wednesday, October 31, 2001 at 11:12:31 (CET)
ich wollte mal wieder bei euch vorbeischauen, es finden immer so spannende Diskussionen über dies und das statt, recht unterhaltsam.
die waldfee
- Wednesday, October 31, 2001 at 01:18:32 (CET)
Es stimmt mich eigenartig,wenn das Gästebuch meiner eigenen Band mit banalen Vorwürfen zugehämmert wird! -Geradezu schlammschlachtartig!- Sollte dieses Forum nicht zur Erhebung des Objekts und damit zur Loslösung von allem Niedrigem dienen? Hat der geneigte Zuhörer hier überhaupt ein Wörtchen zu sagen oder ist hören so wenig wie sehen unterm Volk verbreitet? Am 21.12.01 geben sich dennoch die Herren der Form. W. die Ehre und das in einem bodenständigem Homerun...! 21.12.01 / Maxim ( Charlottenburgerstr. Weissensee ) / mit "Stone Dudes" + .... Youīre welcome!!!
Richter
- Tuesday, October 30, 2001 at 10:37:13 (CET)
linux benutzend
stimmt
- Friday, October 26, 2001 at 01:26:43 (CEST)
Zunächst mal stammt der >>Loosi!<< Beitrag nich von mir. Und dann hab ich keine einzige ???-Kassette, bin nämlich ausem Osten.
Übelst die Bremse
aus Lichtenberg kommend - in X-Berg wohnend, - Thursday, October 25, 2001 at 17:48:12 (CEST)
nee,">Und wieder!
- Thursday, October 25, 2001 at 00:52:21 (CEST)
ich wette zwei bier ich hab mehr davon als du bremsklötzchen also 3*?
alion
- Wednesday, October 24, 2001 at 17:26:35 (CEST)
Kennt ihr sicher nicht. Das ist 'ne Karussel Hörspielkassetten Reihe. "Warte, watre nur ein Weilchen, dann..." Wir sehen uns sicher am 3. November in der KVU. Wenn ich nicht vorher aktiviert werde und was in die Luft sprengen muß. bis dahin, sayonara: Übelst die Bremse
die drei ???
- Wednesday, October 24, 2001 at 14:26:39 (CEST)
ich glaub', ich muß mich korrigieren: es scheint sich eher um eine größere gruppe unbekannter zu handeln (allesamt straßenverkehrsteilnehmer)... aber wenn ich nochmal drüber nachdenke - vielleicht sind es auch alles schläfer. dann wäre das ja wohl ein fall für die abwehr... ach, was weiß ich....
schläger
- Wednesday, October 24, 2001 at 12:51:12 (CEST)
Loosi!
Nee,nee!
- Wednesday, October 24, 2001 at 00:25:08 (CEST)
Wie`s scheint muß ich mich mehr um meine Umwelt kümmern.Tappe immer noch im Dunkeln. Wie wär`s mal mit `nem ehrlichen Nachnamen?
Banscher
Ostberlin, - Tuesday, October 23, 2001 at 16:44:30 (CEST)
jetzt wahrscheinlich der detaillierteste hinweis: es handelt sich laut meinen beobachtungen um eine junge frau anfang zwanzig mit braunen lockigen haaren. sie trug zur tatzeit einen schwarzen ledermantel und befuhr einen motorroller (modell "yesterday"), der höchstwahrscheinlich der entscheidende auslöser für die wahl ihres gb-pseudonyms war...
schläger
- Tuesday, October 23, 2001 at 09:43:33 (CEST)
ick hätte noch als hinweis das er über die tu-berlin surft...
karsten
- Tuesday, October 23, 2001 at 00:37:30 (CEST)
Indiz zur Identifikation der Bremse? Stichwort: BroilerBrothersDunstKreis...
Achwiegutdaßniemandweißdaßichrumpelstilzchenheiß
- Monday, October 22, 2001 at 16:25:25 (CEST)
Nu ist die Zeit bald um - gruesse von der anderen Seite der Welt!
Richter
- Saturday, October 20, 2001 at 01:23:11 (CEST)
Echt gute Homepage die ihr da gemacht habt .Wollte zwar eigentlich Informationen über Georg Büchners "woyzeck" haben aber das hier war auch nicht schlecht.
Pela
Trier, - Friday, October 19, 2001 at 17:26:35 (CEST)
Entschuldigt die Neugier, aber wäre es möglich, ein Indiz zur Identifikation der "Bremse" in den Raum zu streuen?
Banscher
Ostberlin, - Friday, October 19, 2001 at 16:58:01 (CEST)
Das Studium hat wohl wieder angefangen?
Übelst die Bremse
- Thursday, October 18, 2001 at 15:11:48 (CEST)
Suche AK47, neu od. gebr., aber voll funktionsfähig. Bitte nur ernstgemeinte Angebote.
Banscher <banscher@gmx.net>
Ostberlin, - Thursday, October 11, 2001 at 16:58:55 (CEST)
ich wollte mal sehen, was Berlin und seine Musike nach drei Jahren so macht.Bin im Besitz einiger älterer Aufnahmen von Euch. Eure Seite ist auf jeden Fall sehr "unterhaltsam", viel Spass bei den Proben, vielleicht klappt es ja doch noch einmal mit einem Konzertbesuch. Übrigens das Musikangebot von Leipzig ist nicht zu verachten und sollte bei Gelegenheit von Euch ruhig ein mal ausgekostet werden. Bis die Tage, Susi. Seid Ihr immer noch in diesem düsteren Probenraum?
Susi <Susi-Naacke@gmx.de>
Leipzit, - Sunday, October 07, 2001 at 19:01:21 (CEST)
Im Zweifel lohnt der Blick hinter die sound/mp3 Kullisse, da hat sich was getan (Heil Karsten!)
Banscher
Ostberlin, - Thursday, September 27, 2001 at 16:21:27 (CEST)
....dann könn wa uns beim Urologen anmelden - jeder nach bedarf....dit wars - Basta!
...ach hab ich vergessen
- Saturday, September 22, 2001 at 13:33:14 (CEST)
Stille Füsse werden kalt und kalte Füsse verursachen dicke Nasen-wer weiss was noch alles?!
richter
- Saturday, September 22, 2001 at 13:30:03 (CEST)
son'n richtiger blasewind brauch halt etwas, wenn er kein laues lüftchen werden will... also schön die füße still halten, jungs...
schläger
- Friday, September 21, 2001 at 19:41:19 (CEST)
und das männergebläse kriegt doch die website nicht in den griff
karsten
- Friday, September 21, 2001 at 17:05:13 (CEST)
Jut, Banschi bleibt aber Banschi...mit oder ohne Brille!
richter
- Friday, September 21, 2001 at 01:06:04 (CEST)
so, nun habe ich also die lang angekündigte fotosection gefunden und muss gleich erstmal zwei anmerkungen vorbringen (ja, tut mir leid - so bin ich): 1. wäre es recht interessant, wenn man zum foto noch den entsprechenden entstehungszeitpunkt erfahren könnte und 2. befinden sich unter den bildern genau drei fotos von banscher, die aus dem fotoshooting einer völlig anderen band stammen !?? ist euch da eure ci etwas durcheinander geraten ? trotzdem erstmal küßchen, fürs weitermachen...
schläger
- Thursday, September 20, 2001 at 17:21:06 (CEST)
Konzert war geil! Wer will Banscher wirklich nackt sehen?????
Bremse
- Thursday, September 13, 2001 at 15:46:05 (CEST)
Und?
Banscher
Ostberlin, - Tuesday, September 04, 2001 at 13:01:12 (CEST)
ich freue mich ja schon auf Konzert, hab gehört banscher will nackt auftreten?
fan
- Monday, September 03, 2001 at 14:00:05 (CEST)
Die emperor-seite läuft wieder (emperorhorde.com)!!!
und wieder richter
- Saturday, August 25, 2001 at 00:48:00 (CEST)
Hey...du bist Gott! Na und?
richter
- Saturday, August 25, 2001 at 00:44:19 (CEST)
Also, ich muss mal sagen, das ihr alle ganz schön einen an der Klatsche habt (besonders dieser Benscher). Jedenfalls scheint ihr den ganzen Tag keine Beschäftigung zu haben und ich möchte wirklich nicht wissen, was ihr tatsächlich für ein Bildungsniveau habt. Ist ja auch egal. Vielleicht kommts ja mit dem Alter. Schön Tag noch...
Namen sind nur Schall und Rauch...hehe
- Thursday, August 23, 2001 at 20:19:18 (CEST)
Es steht schon geschrieben: woyzeck am 9.9.01 im K17.
richter
- Thursday, August 16, 2001 at 08:28:03 (CEST)
Nice site...
fonts <qrcggcj@nirvanafan.com>
USA - Thursday, August 16, 2001 at 01:13:10 (CEST)
Mensch,seit Wochen endlich mal eine wahre Botschaft ... und die direkt vom Herrn ... Halleluja!
richter
- Friday, July 27, 2001 at 17:26:38 (CEST)
Diesem Gaestebuch ist der Inhalt totaler Intelligenz und totaler Ignoranz gegeben. Was mein Hirn ein wenig wundert ist die Tatsache, dass diese Seite Musik basierend sein soll und nix anderes. Und was passiert??? Es geht um jeden Scheiss ausser um die Musik. Was solls. Punk is still not dead und ich werd mal warten, welche weiteren Kommentare folgen werden. Ansonsten hofft doch meine gute Seele, dass die Seele des Martins, Martins, Norberts, Karstens und die der anderen weiterhin gemuetlich gestimmt ist. Bis denne Antenne!!!!!!
Wer sonst?
Hier und nirgendwo, - Wednesday, July 25, 2001 at 20:30:38 (CEST)
hab ich wohl verschwitzt...
schläger
- Wednesday, July 25, 2001 at 17:46:00 (CEST)
Wer sich zuerst bewegt, hat verloren ....
Mikado
Ostberlin, - Wednesday, July 18, 2001 at 13:12:46 (CEST)
YEAH!
Brüder!
- Wednesday, June 27, 2001 at 08:43:13 (CEST)
friendly overtake?
Banscher
Ostberlin, - Tuesday, June 26, 2001 at 15:50:54 (CEST)
Nu ist gut! Meine Herrn, föni und gott sind verheiratet. +Die Liebe ist ein ulzerierendes Gespinn!+ In teurer Freundschaft...warum läuft die emperor-seite nicht??? M.
werwiewas?
- Monday, June 25, 2001 at 22:41:40 (CEST)
...und da geht er
iowa
- Monday, June 25, 2001 at 22:32:45 (CEST)
(Und du bist so unglaublich eeeeevil!)
föni sagt zu gott: (....) und gott mußte k(l)otzen ...
- Monday, June 25, 2001 at 22:31:40 (CEST)
noredsssssssviuk!
fön
- Monday, June 25, 2001 at 22:24:52 (CEST)
....hmmm mir fällt noch weniger ein ... aber hauptsache ist PHÄT !!!
GOTT <GOTT@HEAVEN.COM>
kA fällt mir nix ein..., - Sunday, June 24, 2001 at 17:20:57 (CEST)
Ok. I am what I am - like P. says! ... alles klar?
menschenskinner
- Friday, June 22, 2001 at 22:23:04 (CEST)
Du sollst nicht falsch Zeugnis geben wider deinen Nächsten ...
Banscher
Ostberlin, - Thursday, June 21, 2001 at 15:18:26 (CEST)
...endlich mal im Mittelpunkt!...und,ich bin jar keen Punk aber du bist īn Sachse!
hoppla
- Wednesday, June 20, 2001 at 19:56:15 (CEST)
Nur man so nebenbei, hat hier keiner meinen Eintrag verstanden. Wie hoch ist wohl die Wahrscheinlichkeit, dass ein Literaturkritiker des Spiegels hier einen Eintrag in der Form hinterlässt. Und dann auch noch diese ernsten Antworten. Versteht denn hier keiner Spass? Habt Ihr Euch alle die Birne weggesoffen? So viele Fragen auf einmal! Besonders amüsiert haben mich die äusserst engagierten Anfeindungen von bestimmten Leuten, die wahrscheinlich auch glauben würden, dass der Mann vom Mond hier einen Eintrag hinterlässt. Weiterhin kenne ich nicht besonders viele Leute, die auf dem Bismarck-Archipel leben, ausser vielleicht mein Onkel(?), oder doch nicht??? Na ja, nebenbei kenne ich den Präsidenten der USA Bush ganz genau und gebe ihm immer Tipps für seine Regierungsführung. Schade, dass das so schlecht klappt. Ferner kenne ich die Weltformel und alles andere wichtige, was in Science Fiction Serien oder Akte X angepriesen wird. Nochmal für die Schnelldenker: Nicht alles, was ich schreibe muss wahr sein. Ich dachte ihr seid Punks. Toller Punk, der alles glaubt, was ihm erzählt wird, besonders von deutschen Politikern. ("Die Renten sind sicher") Ich hoffe weiterhin auf tolle Antworten von Leuten, die mich verstehen oder nicht! Bis dann, EUER WOLLE VON HARRENDORF (?)
Literaturkritiker <Wolfgang_von_Harrendorf@spiegel.de>
Bismarck-Archipel(????), - Tuesday, June 19, 2001 at 21:55:39 (CEST)
Bitte nicht stören!
befugnis! <Anweisungs->
Der, - Thursday, June 14, 2001 at 22:49:16 (CEST)
Lieber Herr Literaturkritiker, beziehen sie ihre Arroganz eigentlich ausschließlich aus der Stellung, die Sie beim Spiegel innehaben? Ich habe selten so dumme Sprüche gehört. Lassen Sie ihren Lebensfrust doch nicht an anderen Leuten ab. Vielleicht hören Sie einfach mal etwas Punk oder graben Sie Ihren Garten um, wenn Sie sonst nichts zu tun haben.
Denaise
- Wednesday, June 13, 2001 at 23:05:13 (CEST)
Bin ich denn, was ich scheine? Wieso ist meine Hompeage "Bildungsbürgertum" nicht zu erreichen? Gibt es mich beim Spiegel überhaupt? Heisst ich nicht Beatler oder so ähnlich? Fragen, die Sie ungebildeter Proletarier sicher nicht werden beantworten können.
Literaturkritiker
- Wednesday, June 13, 2001 at 15:09:25 (CEST)
eh ich mich in diese sehr sachlich und auf hohem niveau geführte geführte diskussion einmische (ps: banschi, laß dich doch nicht von jedem netznovizen foppen ;-)), etwas ganz anderes: vor ca. sieben monaten wurde den besuchern dieser site etwas von einem kommenden link auf eine photo-section der band erzählt. ich, wie stets neugierig und ungeduldig (PS: wo bleibt meine cd ?), wollte bei der sich gerade bietenden gelegenheit mal den operativen status dieses vorhabens abfragen... und wie stets eigentlich um euer 10jähriges ? ist doch dieses jahr, oder ? hmmmmm
schläger
- Wednesday, June 13, 2001 at 15:03:08 (CEST)
Besucht alle www.Jesusskins.de Ich sag nur: "88 Nazischrott, 77 heisst Grüss Gott!"
Gott
- Wednesday, June 13, 2001 at 15:02:39 (CEST)
Ist ja herzerfrischend, was sich da mal wieder zu Wort gemeldet hat. Wäre mir im Prinzip auch egal, wenn mich nicht dieses trügerische Gefühl beschleichen würde, daß der werte Herr von zwei Einträgen unter mir selbst nicht gerade das ist, was man einen aufrichtigen Arbeiter nennen darf. Ich zumindest hab während meiner Lehre (und bei Gott, die hat sich nicht in einem Büro irgendeines Geldinstitutes abgespielt)derart mißgünstiges Verhalten nicht kennenlernen müssen. Vielleicht ist der liebe Herr ja nochmal so gut und schreibt uns, was er denn gelernt hat. Ich hab da so meine Befürchtungen...
Banscher
Ostberlin, - Wednesday, June 13, 2001 at 10:13:04 (CEST)
Bevor ich mir diese Seite anschauen und anhören werde, Zeit verschwende oder auch nicht, habe ich schon den ersten Ärger hinter mir. Der "GEBILDETE TEIL DIESER NATION" - letzter Eintrag im Gästebuch - sollte, da er doch so gebildet ist, erst einmal die Rechtschreibung seines Eintrags überprüfen. "Geht von ihnen überhaupt einer arbeiten?" ... Dürften Leute, die nicht arbeiten gehen, nichts sagen?" Hätten sie auch Woyzeck das Wort verboten, weil er nicht zum gebildeten Teil der Nation gehörte? - Aber ich schau` mir jetzt die Seite an, obwohl ich eigentlich auch zu Büchners (Schreibung des Genitivs im Deutschen beachten) Woyzeck wollte.
Denaise
- Tuesday, June 12, 2001 at 00:01:28 (CEST)
Sehr geehrte Damen und Herren, auf der Suche nach einer anspruchsvollen Kritik oder Erläuterung zu Georg Büchner's Woyzeck (?) gelangte ich auf ihre Seite! Ich bin ja entsetzt. Meine Erwartung verhielt sich antiproportional zum Gehalt ihrer Seite. Mein technischer Mitarbeiter Herr von Kube wird ihre Seite ab sofort für die intellektuell schlechteste Seite Deutschlands vorschlagen! Was für ein Skandal. Büchner hätte sich ja im Grabe umgedreht! Weiterhin ist der Spiegel Chef und mein Freund Herr Felix von der Heiden auch so angewidert wie ich es bin. Geht von ihnen überhaupt einer arbeiten! Ich würde mich, als Vertreter des Gebildeten Teils der Nation, sehr über einen Link zur Georg Büchner Seite freuen! Auf Wiedersehen (ohne jeden Respekt, sie Arsch) Bismarck-Archipel, den 11. Juni 2001 Wolfgang von Harrendorf
Literaturkritiker <wolfgang_von_harrendorf@spiegel.de>
Bismarck-Archipel, - Monday, June 11, 2001 at 18:32:58 (CEST)
Wollt Ihr indolenten Suppenhühnchen Euch nicht īnen Tee machen und mal so richtig loslegen....?
ed
- Monday, June 04, 2001 at 22:59:17 (CEST)
.
.... <...>
.., - Saturday, June 02, 2001 at 21:45:40 (CEST)
Die Sache mit der Aushilfe an dem 6-saitigen Freudenspender ist leider bereits der Vergangenheit zuzuordnen, trotzdem Danke für das Angebot. To Gutzkow: Ich hoffe, ich trete niemanden, vor allem nicht Büchner selbst zu nahe, wenn ich behaupte, daß es keine Rolle spielt, ob Woyzeck sich seiner Peiniger gewahr wurde oder ob er sich gewahr dieser nicht an die Vergeltung seiner Unterdrückung gewagt hat, aus besagter Indoktrination (Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob dieses Wort in diesem Zusammenhang richtig gewählt wurde). Die Ausweglosigkeit seiner Situation scheint mir vielmehr dafür zu sorgen, daß die Denkmuster in seinem Kopf weg von der Linearität duldsamer Suppenhühner hin zu einem unberechenbaren (geisteskranken?) Schema der Zerstörung des ohnehin nicht rettbaren Konfliktes modifiziert wurden. Wohlgemerkt: Dieses passiert Woyzeck (ihm), er selbst steuert exemplarisch nicht einmal mehr seinen eigenen Harndrang - ganz zu schweigen von dem Willen und dem Weg seiner Wenigkeit ...
Banscher
Ostberlin, - Thursday, May 31, 2001 at 13:27:17 (CEST)
To Banscher: Ich würde nicht sagen, dass Woyzeck die Rache an seinen Peinigern nicht "wagt", sondern dass er durch die verdammtescheissleistungsundausbeutungsgesellschaft so indoktriniert wird, dass er diese garnicht als den Grund seines versauten Lebens sieht und deshalb ein Ventil sucht, wodurch sein Mord als Hilferuf gesehen werden kann. Vorschlag: haut auf die Seite einen Link zu ner Uni-Biblithek, oder legt am besten gleich eine Interpretation an, dann wären die armen Schüler glücklicher und die Assipunker würden auch was lernen. Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi! Oi!
Gutzkow
- Wednesday, May 30, 2001 at 23:37:41 (CEST)
Hmm...scheint, als würden hier hauptsächlich Gymnasiasten landen, die Stoff für ihr Woyzeckreferat suchen. So wie auch ich. Der Sound hat mich allerdings dann doch beeindruck, kann nur gratulieren. Wird der Gittarist übrigens immer noch gesucht? Ich kann einige Akkorde!!!!!!
schüler <Laigui@gmx.de>
- Wednesday, May 30, 2001 at 23:20:15 (CEST)
...so sei es!!!
e.d.
- Wednesday, May 23, 2001 at 19:43:19 (CEST)
die wege der herren und damen sind verschlungen, doch nicht selten wunderbar....
schlagmichtot
- Wednesday, May 23, 2001 at 17:14:06 (CEST)
vor allem deine...
pffft
- Wednesday, May 23, 2001 at 15:21:03 (CEST)
si si comandante!
e.d.
- Tuesday, May 22, 2001 at 22:07:55 (CEST)
Die Wege des Herren bleiben unergründlich....
Banscher
Ostberlin, - Monday, May 14, 2001 at 16:03:53 (CEST)
Anarchy?!? Hey ihr habt mal nen echt guten Sound, Texte vielleicht nen bischen abgehoben, Vocals net so gut auf der Soundline abgemischt, wird aber bestimmt irgendwann und ansonsten seit ihr echt assigeil! Macht weiter so und tourt mal nach Mannheim! Anarchy!!!
Tambourmajor
- Sunday, May 13, 2001 at 18:15:08 (CEST)
Bitte nicht mehr anrufen...
el doctore
- Saturday, May 12, 2001 at 19:26:21 (CEST)
Die Band Woyzeck sucht für die, wie wiederholt angekündigt, am 19 Mai stattfindene Record-Release-Party einen Gitarristen, der Manns genug ist, bei dem ersten in dem Set zu spielenden Song ein paar einfache Akkorde zu schrubbeln. Interessenten melden sich am besten hier, so sie denn im Besitz einer Gitarre sind und am 19. dazu in der Lage sind, besagte 5 Minuten ans Bein zu binden ....
Banscher
Ostberlin, - Tuesday, May 08, 2001 at 10:55:55 (CEST)
norbert, martin und banschi - ich liebe euch ! hab ich euch das eigentlich schon gesagt ? - na jetzt wißt ihr's jedenfalls....
schläger
- Monday, April 30, 2001 at 10:50:46 (CEST)
Wahre Literaturfreunde wie ich sehe!
Büchner <Georg@Büchner.de>
- Sunday, April 29, 2001 at 15:07:14 (CEST)
Das Datum konkretisiert: 19. Mai 2001 Record-Release im WB13 Berlin.
Banscher
Ostberlin, - Tuesday, April 17, 2001 at 18:10:29 (CEST)
Wenn auch in gewohnt vorbehaltener Form: Ende Mai gibt es die Record-Release Party im WB13 zusammen mit dem Torsten Schrammel Inferno, ihreszeichens eine Anlehnung an den guten alten 70iger Jahre Krautrock à la Ton Steine Scherben oder so...
Banscher
Ostberlin, - Wednesday, April 11, 2001 at 09:45:45 (CEST)
karsten, du bist einer von den ganz schlauen....;-)
schläger
- Friday, April 06, 2001 at 17:56:23 (CEST)
Danke!
der richter
- Thursday, April 05, 2001 at 23:14:12 (CEST)
schläger, wer heisst denn wohl noch martin, hat irgendwie mehr mit wikingern zu tun als banscher und spielt zufällig eine schlagende rolle in der band um die es hier irgendwie geht?
alion
- Thursday, April 05, 2001 at 19:24:15 (CEST)
SKA ?? Banschi, Du und SKA ??? ich glaube, da hat dich jemand verwechselt, oder verbirgst Du vor uns Dein wahres Gesicht ? bist am ende nachher gar ein Loveparader ? HipHopper ? Jazz-Enthusiast ? verdammt, ich muß lachen ....
schläger
- Thursday, April 05, 2001 at 17:45:25 (CEST)
Hallo Martin, alter Wikinger! Chice Seite! Hast Du Lust auf ein kräftiges SKÅL! und gepflegte SKAndinavische Musik von den Gelben Regenschirmen und ihren französischen Freunden ins MILES vorbeizukommen? Dann ruf mich an oder mail mir. See You Thomas
Thomas <big_trombone@hotmail.com>
Dresden, - Thursday, March 29, 2001 at 17:28:55 (CEST)
Ich habe so meine Vermutungen,wer hier wen überīn Tisch ziehen will...Ach Männer!...und danke für den komatösen Schlaf...was für einen sanften Flug er mir gönnte...In Ehren...call me the judge!
Dank- <sagung>
- Saturday, March 24, 2001 at 02:30:48 (CET)
das Video zu den doors liegt auf dem schnittplatz und ist demnächst über wb13.de zu sehen! nur so zur info
icke
- Tuesday, March 20, 2001 at 18:31:26 (CET)
hallo. wollte eigentlich für ne deutsch arbeit etwas über woyzeck von g. büchner suchen . na ja aber auch toll tschüss
ikuv
- Monday, March 19, 2001 at 18:50:26 (CET)
über diese doors-sache im eimer sollte der mantel des schweigens gebreitet werden, bis das gras kinnhoch drüber gewachsen ist. und das dazugehörige video gehört in ein dunkles verlies....
tut nix zur sache <völlig@egal.du>
- Monday, March 19, 2001 at 17:32:12 (CET)
woyzeck bei mp3.com---SOON!
richter
- Monday, March 19, 2001 at 00:37:44 (CET)
fragt er....
Jener?
- Saturday, March 17, 2001 at 03:53:07 (CET)
...oh Mann, denk ich an den Doors-Fake! Nicht laaaangweilig ???...wie wird mir? Immer schön die Kirche im Dorfe ... . mp 3.com!!!
the judge (Es ist die Wahrheit! .Das war was.... <swwwiephd@@@g@web.de>
- Saturday, March 17, 2001 at 03:51:04 (CET)
und?
und-frager
- Thursday, March 15, 2001 at 17:46:14 (CET)
Hallo also meine Freundin hat mir zu eurer Seite geraten und tja hier bin ich wollte mal schauen , ob es wirklich so ist wie sie erzählt hat.
claudia <claudia_andreas_rizzo@surfEU.de>
Kempten, - Thursday, March 15, 2001 at 12:44:12 (CET)
da ich ja weiß, daß ihr noch an meinem geburtstagstrack bastelt, bin ich überhaupt nicht ungeduldig ob der nichteinhaltung des angekündigten fertigstellungstermins der finalen wir-nehmen-abschied-von-unseren-alten-songs-CD. ihr seid echt klasse - ich wünsche anderen auch solche freunde...küßchen, küßchen, küßchen
schläger
- Wednesday, March 14, 2001 at 15:13:52 (CET)
bin mal wieder hier... heut ist mir so langweilig, nirgends ist was los, nicht mal im net gibst was lustiges bis die tage dann
yvonne <yvonne@uni.de>
- Wednesday, March 14, 2001 at 14:50:55 (CET)
laaaangweilig....
schläger
- Friday, March 09, 2001 at 19:04:36 (CET)
Was ist mit den guten-alten Interpretationsansätzen aus der Bibo? Mein Jott, das warīn noch Bibeln,wie man īse mochte...nix war gelogen.
līempéeroir
- Thursday, March 01, 2001 at 23:08:42 (CET)
To manic mouse: Warum soll Woyzeck kein Ende besitzen? Der psychische Seelendruck macht aus Woyzeck ein Mini-Amok-Fehlglied. Die Gewalt gegen seine Hauptpeiniger zu richten (Arzt, Kaserne, Nebenbuhler etc...) wagt er nicht, man bedenke die Zeit! Kann in diesem Falle auch als Kritik Büchners an der bestehenden Ordnung aufgefaßt werden. Nein sein Ventil sucht er sich in der einst nahestehenden Marie, welche als Instutition verkommen ihr Glück in den Armen des Tambourmajors vergeblich suchte und außer Sünde nix gewahr wurde. Viel hat Woyzeck erdulden müßen, um Marie und sein? Kind zu ernähren. Keine Bildzeitung der Welt hätte ihm einen genehmeren Sündenbock präsentieren können. Er tötet Marie, geistig bereits umnachtet und im Zustand des aus dem Zusammenbruch seiner Welt resultierenden Wahns am Teich und ergibt sich damit dem Scheitern seines Lebens. Weder bietet ihm diese Tat Lösung noch Erlösung, aber sie nimmt ihm das Datum und die Ungewissheit seines von ihm im Delirium bereits erahnten Untergangs. Society is to blame!!!
Banscher
Ostberlin, - Thursday, March 01, 2001 at 18:13:29 (CET)
eure domain zieht durch ihren ambivalenten titel echt jede menge zwielichtiges volk an - Ick weeß nich, ob det jut is. Ick sach imma: Klasse statt Masse. (na, deja vú ?)
schläger
- Thursday, March 01, 2001 at 14:52:54 (CET)
Da bin ich wieder, morgen steht bei mir eine Klausur zum Woyzeck an, und ich bin immer noch nicht fit bei dem Thema, ziehe mir noch ein paar Interpretationen rein. Kann mir jemand von euch sagen, warum das Ding keinen Schluss hat?
Manic Mouse
- Wednesday, February 28, 2001 at 16:49:21 (CET)
hi, also ich muß schon sagen, ihr habt ne coole page... ich war ja eigentlich auf der Suche nach Interpretationen für Georg Büchners Woyzeck..., aber eure Site war den "Fehlversuch" echt wert...
Yvonne <yvonne@uni.de>
- Wednesday, February 28, 2001 at 15:14:04 (CET)
Die Linie fehlt(sagt wer?)-und das mit den dreckigen Punks-ich habs gewusst-soīne Scheisse-Veränderung?-Gewiss!
embe
- Wednesday, February 28, 2001 at 00:20:31 (CET)
Das hätte ich echt nicht gedacht, dass ich auf so einer page lande, wenn ich nach Woyzeck suche! Hab aber schon genug gefunden. Euch noch viel Spaß beim suchen. Muss weiter!
Manic Mouse
- Tuesday, February 27, 2001 at 22:11:35 (CET)
Wünsche wohl geruht zu haben ...
Banscher
Ostberlin, - Monday, February 26, 2001 at 11:55:50 (CET)
nun passt mal auf!!! ich wollte doch eigentlich zu georg büchner seinem woyzeck und nicht zu euch ihr dreckigen punks.
sag ich nicht <hab ich nicht>
weiß ich nicht, - Monday, February 26, 2001 at 11:15:23 (CET)
Lars, alles klar?
Karsten
- Sunday, February 18, 2001 at 19:46:25 (CET)
wer hier nach was besonderen sucht, sollte sein maul halten und einfach hinhoeren. (Excuse my language)
Lars
nich in berlin, - Saturday, February 17, 2001 at 13:01:40 (CET)
wer hier nach irgendetwas besonderen schreit sollte sein maul halten und einfach hinhoeren. (Excuse my language)
Lars <$%^&@#)*>
nich in berlin, - Saturday, February 17, 2001 at 12:58:23 (CET)
wer hier nach irgendetwas besonderen schreit sollte sein maul halten und einfach hinhoeren. (Excuse my language)
Lars <$%^&@#)*>
nich in berlin, - Saturday, February 17, 2001 at 12:57:36 (CET)
wer hier nach irgendetwas besonderen schreit sollte sein maul halten und einfach hinhoeren. (Excuse my language)
Lars <$%^&@#)*>
nich in berlin, - Saturday, February 17, 2001 at 12:56:19 (CET)
Wer bemächtigt sich da meines Kürzels?
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
- Friday, February 16, 2001 at 11:17:15 (CET)
...der "Thias" scheint nicht mehr .....
M.B.
Pankow! Pankow!, - Friday, February 16, 2001 at 00:19:02 (CET)
Hi Thias, erinnern ist wohl untertrieben... Machst Du noch Konzerte?
Banscher
- Thursday, February 08, 2001 at 13:18:42 (CET)
...Banscher hat keine Damen !
Banscher
Ostberlin, - Thursday, February 08, 2001 at 13:12:37 (CET)
Was Damen heut so tragen...?!
Eine Dame Banschers...
- Thursday, February 08, 2001 at 01:45:49 (CET)
Tja habe seite von Jürgen(Radschie) , musste mal sehen wer du bist !! Und vorallem wer sich bei WWW.Radschie.de ins Gästebuch einschrieb !! Ach ja Lade dich auchmal auf meine Page ein !!siehe oben:-)
Mirko <Webmaster@gass2000.de>
HDF, - Wednesday, February 07, 2001 at 22:02:17 (CET)
Hi!Ich weis nicht ob ihr euch noch erinnert,es war einmal in der Kastanie zu Berlin, mit Illuminate. Lang lang ist`s her. Bin durch zufall bei euch gelandet, hab nicht gewusst das es euch noch gibt. Viele Grüße Thias!
Thias <darkdance@gmx.de>
Friedrichshain, - Wednesday, February 07, 2001 at 13:37:36 (CET)
Schöne Seite. Gut gelungen. Komme öfter. Nobse
nobse <arndt@izm.fhg.de>
Berlin, - Friday, February 02, 2001 at 19:57:54 (CET)
...mir süßem Ringelschwänzchen...? Tss,tss... Nein, Karsten...
Banscher
Ostberlin, - Friday, February 02, 2001 at 16:13:51 (CET)
also paralysierender hoher schrei ist gut, du meinst das gequieke wie wenn ein armes kleines Ferkele mir süßem ringelschwänzchen abgestochen wird ich würd rennen
karsten
- Friday, February 02, 2001 at 13:56:46 (CET)
Schöne Grüsse, coole Seite, bis morgen! (erster gig von "so fucking what" in den heiligen Hallen des WB13.
Benjamin <ben.ros@gmx.net>
Weißensee (PaNkOw, oder watt!?), - Thursday, February 01, 2001 at 21:41:43 (CET)
...von wegen Dame!
Banscher
Ostberlin, - Thursday, February 01, 2001 at 10:21:18 (CET)
...ich würd nicht gerne das Opfer sein wollen.... Rog! Isses warm bei dir oder frierste dir was ab...?
...eine Dame...
- Wednesday, January 31, 2001 at 22:55:50 (CET)
Was würdest Du tun ...?
Banscher
Ostberlin, - Wednesday, January 31, 2001 at 17:23:23 (CET)
ist es nicht schon verfuehrung, wenn man sein opfer mit einem hohen schrei paralysiert ?!
rogue
- Wednesday, January 31, 2001 at 13:25:29 (CET)
Ist es nicht schon Anarchie, wenn man nach woyzeck von Büchner sucht und auf dieser Seite landet? ...na also...
woyzbeck
- Wednesday, January 31, 2001 at 00:27:13 (CET)
jetz nuss ich doch im internet nach woyzeck suchen fürs deutsch und komme auf eure site...cool. peace out rt.
wertgreg <asgawrfg@dgdgdgd.ch>
gerzensee, - Tuesday, January 30, 2001 at 17:51:03 (CET)
Was soll der Spott, Spoetter ? ...Ordnung muss sein im Hause W. (ist ja sonst nix los )
Banscher
Ostberlin, - Thursday, January 25, 2001 at 11:30:39 (CET)
...drittes zimmer links und bitte formular ausfuellen...
rogue
- Wednesday, January 24, 2001 at 15:13:46 (CET)
Kaum zu glauben, aber ingenieurmäßige Präzesionsarbeit unseres Bassers hat aus dem Loch in der Landhausaufnahme vom "Schatten des Führes" ein nicht mehr als Fehler zu identifizierendes Füllstück werden lassen. Wem selbiges ebenfalls lieber ist als der Klang der Pausetaste, schreibt uns, glaubhaft beweisführend im Besitz einer defekten Debut-CD zu sein, und bekommt die reparierte Version des Erstlingswerkes zugesandt.
Banscher
Ostberlin, - Monday, January 22, 2001 at 18:44:27 (CET)
....ausgegangen...
schläger
- Thursday, January 18, 2001 at 15:21:32 (CET)
...abgegangen !!!
Banscher
Ostberlin, - Wednesday, January 17, 2001 at 13:42:12 (CET)
.... aufgehangen?
Miss B
- Wednesday, January 17, 2001 at 01:39:17 (CET)
sers, bin in der schule und wollt was übern woyzeck finden vom georg büchner und dann find ich eure geile seite! PUNKS NOt DEAD! ANARCHY IN THE UK!
kozel aus der 11a in der mühldorf/oberbayern
- Monday, January 15, 2001 at 08:30:20 (CET)
...zweiter Gang rechts, aber bitte jeder nur ein Kreuz....
Banscher
Ostberlin, - Thursday, January 11, 2001 at 11:23:09 (CET)
Also... nur wenn was dazwischen kommt, könnte ja sein, ich hab im dezember geburtstag und wenn ich noch so als bonus einen mitraufsingen könnte... Mal ehrlich mich täts freuen also nur mal so als was besonderes so..
alion
- Thursday, January 11, 2001 at 03:28:25 (CET)
da erklärte verpeiltheit auch in woyzeck-kreisen unverzichtbarer bestandteil der agenda ist, rechne ich mit der fertigstellung der cd nicht vor juli und bitte somit auch gleich um ein geburtstagsständchen-bonustrack.... ich liebe euch!
schläger
- Wednesday, January 10, 2001 at 18:25:54 (CET)
es jubiliert ein freund guter musik im tiefen sueden! und wenn ich meinen keuchhusten ueberlebe, haette ich gerne die nummer 9 als sonderpressung mit verstecktem, rueckwaerts zu hoerendem persoenlichen grusswort-track. in treuer verehrung
rogue
- Wednesday, January 10, 2001 at 16:12:22 (CET)
falls die cds mit seriennummer rauskommen - hätte ich gern die nummer 8. i'm so unpatient...
schläger
- Thursday, January 04, 2001 at 17:50:14 (CET)
Die bereits angekündigten Aufnahmen unserer Band befinden sich nunmehr in einem Zustand, in dem sie nur noch gemastert werden müssen, welches wiederum zu tun ich vorhabe baldigst hinter mich zu bringen, auf das die mit dem Material erscheinende CD noch im Februar fertiggestellt werden kann. Insgesamt gilt dreien der vier von uns aufgenommenen Songs meine Verwunderung über die doch nicht zu unterschätzende Leistungsfähigkeit von Deadline, und der etwas kränkelnde vierte Bedarf wohl etwas mehr Sachverständniss, als ich derzeit in der Lage bin aufzubringen, aber dafür soll der Bonustrack Ungeahntes freisetzen....
Banscher
Ostberlin, - Thursday, January 04, 2001 at 15:33:03 (CET)
da ist der schnee auch schon wieder weg
alion
- Thursday, January 04, 2001 at 08:39:09 (CET)
Zapperlot !!!
Banscher
Ostberlin, - Monday, January 01, 2001 at 19:58:56 (CET)
da acke die cd nach spanien schleppte, koennen wir auch hier in den genuss dieser band kommen, wollte zwar bisher keiner aber kann ja noch kommen:-) viele gruesse aus sevilla und das der rutsch schmerzhaft aber erfolgreich von statten geht
alion
- Friday, December 29, 2000 at 19:50:31 (CET)
Des Banschers Gitarre bat den Baum um einen Steg. Der Baum gewährte ihn. . . . . . . . . ...und sagte:"Nie will ich des Frevlers Untertan sein!" - - - - - - - - ...come into the woods - you petty caterpillar!
Miss B
- Friday, December 22, 2000 at 16:01:11 (CET)
Einen recht herzlichen Dank nochmals an alle Besucher der Record-Release-Party der H-Town-Bands im Eimer. Sollten versteckte Hoffnungen über das Entstehen eines Bootlegs in dem Kreise der Sammler solcher Unikate herrschen, so muß ich leider darauf verweisen, daß so schlecht, wie die Netzspannung im Eimer gewesen auch die Qualität der Aufnahmen den Hörer mehr als unzufrieden zurückläßt. Wer dennoch auf excessiv laute Drums steht und diese der Bands Terrorized, Drive by Shooting, BluePhase, Woyzeck und Arvid Noir hören mag, schreibt uns und erhält ein Tape des beinahe letzten Konzerts im Eimer...
Banscher
Ostberlin, - Monday, December 18, 2000 at 20:49:47 (CET)
Ich fürchte diesem Wunsch werden wir nicht nachkommen können, aber danke für die Erinnerung. Wenn Du Dich als derjene der Du bist ausweisen kannst, verpreche ich Dir den freien Eintritt zu unserem noch zu feiernden 10 Jährigen Jubliläum. Mangeln soll es Dir an dem Abend an keinem Deiner noch unerfüllten Wünsche...
Banscher
Ost-Berlin, - Thursday, December 14, 2000 at 19:58:11 (CET)
"bin das wesen der zwei gesichter / einmal schwach, einmal stark / Sanftmut, Aggression und Freude, Depression...." das ist immernoch wahr - play THAT again, guys..
ein alter fan
PB, - Thursday, December 14, 2000 at 12:25:16 (CET)
wer die seele befluegelt, hat fuer immer gewonnen. und wer den gedanken sieht wird fuer immer der erloesung nahe sein.
WAS? <itiscoldoutside@yahoo.com>
london, - Wednesday, December 13, 2000 at 22:53:37 (CET)
HUH!?
duen <kashmirpigeon@hotmail.com>
- Friday, December 01, 2000 at 21:39:22 (CET)
auf deiner suche nach streit erbarmt dich keine perfektion fremder systeme im zerfall, doch wen interresiert das schon....
Banscher
Ostberlin, - Tuesday, November 28, 2000 at 23:23:50 (CET)
Für eine Ansammlung grober Fragmente unseres derzeitigen Schaffens gerade recht, möchte ich berichten, daß, entgegen allen Mutmaßungen, die Band WOYZECK sehr aktiv, wenn auch im stillen Kämmerlein, an der Erschaffung neuer Musikgüter arbeitet. Mit dem Eintreffen des MPX werden die im November des Jahres 2000 eingespielten Songs als eine Art Schlußstrich unter älterem Liedgut im hauseigenem Studio gemixt, und als besonderes Sahnehäubchen auf die bereits erhältliche CD gebannt. Die für den weiteren Gebrauch als zu alt und damit abgeschlossen befundenen Liedstücke sind: DVP, Niemals&Ewig, Vive la Boheme, Immer bereit und Blau. Als Besonderheit sei an dieser Stelle schon mal auf die Mitwirkung des Spieß`schen Cellos in Norberts Niemals & Ewig hingewiesen; mit Verlaub: ein Prunkstück polyphonen Schaffens. Sollten sich auf diese Seite noch Menschen verirren, die noch nichts von der am 16.Dezember des Jahres 2000 stattfindenden Record-Release-Festivität im Eimer(Ostberlin)gehört haben, seien sie hiermit informiert und eingeladen neben Drive by shooting, Terrorized, Arvid Noir und BluePhase auch unserer Wenigkeit zu lauschen. Des weiteren möchte ich schon einmal auf die Zukunft verweisen, wo an der Stelle der leeren Balken Links zu einer Photosammlung verweisen werden, in der dem Auge sowohl technische als auch soziale Einblicke in unser Bandinternum gewährt seien.
Banscher
Ostberlin, - Monday, November 27, 2000 at 17:59:05 (CET)
...and she said " Fuck off! " - itīs my ru... ! Youīll love this weird stuff!
Miss B
- Wednesday, November 22, 2000 at 16:07:27 (CET)
mit meinem staat an deiner seite zeigst du scheusal kein respekt vor der bedeutung dieser feder die dein falsches wesen schmückt... isnīt it nice to have a ....
Banscher
Ostberlin, - Monday, November 20, 2000 at 23:38:16 (CET)
erster
alion
- Saturday, November 18, 2000 at 18:58:48 (CET)